filerun_uebersicht

Filerun Installation- So packt ihr Filerun auf euren Webspace !

1. Filerun Installation – Die ersten Schritte – So funktioniert es !

  1. Lade dir Filerrun hier runter
  2. Entpacke es auf deinem Rechner in einen Ordner
  3. Verbinde dich mit deinem FTP auf den Webspace, wo du Filerun installieren möchtest
  4. Lade den Inhalt des entpackten Ordners auf den Webspace

2. Öffne den Filerun Webinstaller

Öffne deinen Browser und navigiere zu deiner Domain, auf welcher du Filerun hochgeladen hast. Wenn alles geklappt hat, siehst du nun ein Willkommens Bildschirm. Im weiteren kannst du nun den Filerun Installations Wizard starten. Siehst du nichts, ist irgendwas beim hochladen falsch gelaufen. Überprüfe dann ob du die Dateien in den richtigen Ordner per FTP hochgeladen hast.

3. Lege eine Datenbank bei deinem Hoster an

Als nächstes musst du eine Datenbank bei deinem Hoster anlegen. Vergiss nicht hier ein wirklich sehr sicheres Passwort zu wählen, das aus mind. 15 Zeichen aus Groß-, und Kleinschreibung sowie Zahlen und Sonderzeichen besteht. Auch sollte das Passwort auf keinen Fall zu erraten sein. Angreifer können per BruteForce Angriffen etliche Wörterbuchattacken in sekundenschnelle ausführen, weshalb es wichtig ist, da nicht zu lässig vorzugehen.

4. Das FileRun Setup

  1. Öffne die Webseite und im Begrüssungsschirm kannst du jetzt auf Next klicken..
  2. Jetzt prüft die Software, ob auf dem Server alle Bedingungen erfüllt werden, die für eine Installation und Betrieb nötig sind. Sollte hier etwas nicht grün angehakt sein, muss ermittelt werden woran es liegt. Im allgemeinen sollte man aber hier keine Probleme haben und kann nach erfolgreicher Prüfung weiter machen.
  3. Jetzt benötigen wir die Daten, der zuvor angelegten Datenbank und übernehmen sie in das Formular. Bei den meistern Webhostern kann der voreingestellte Hostname übernommen werden. Bei anderen muss hier 127.0.0.1 eingegeben werden, oder die Adresse, die der Hoster vorgibt.
  4. Jetzt könnt ihr auf Next klicken und die Datenbank wird gefüllt. Nun seht ihr die Daten, die ihr für euren ersten Login benötigt. Notiert euch diese Daten und loggt euch ein.
  5. Ihr werdet nun auf die Einstellungsseite weitergeleitet.

5. Abschließende Arbeiten

Nachdem ihr euch das erste mal eingeloggt habt, findet ihr euch im Einstellungsmenü wieder um die Logindaten zu editieren. Nutzt hier unbedingt die Möglichkeit, neben dem Passwort auch euren Usernamen zu ändern. Das ist wirklich wichtig, wenn ihr es recht sicher haben wollt. Wählt natürlich wieder ein wirklich sicheres Passwort , was nicht zu erraten ist. Des Weiteren muss der Home Pfad unter Permission angegeben werden. Wer es einfach mag, klickt auf das Fragezeichen neben dem Feld und übernimmt den nun angezeigten Pfad. Ist das erledigt könnt ihr den Desktop Sync Clienten runterladen. Wundert euch nicht, wenn er den Nextcloud Clienten runterladen möchte. Das ist so in Ordnung, weil Filerun diesen für sich nutzt und keine eigene Sync Software anbietet. Nun könnt ihr euch mit diesen auf euren Webspace verbinden und die ersten Dateien syncen.

all-inkl.com_banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner